MdB Lars Klingbeil eröffnet am 8. Juni „wählbar“ im Roten Bahnhof

Veröffentlicht am 03.06.2013 in Bundespolitik

Grillfest mit allen Bürgerinnen und Bürgern

Der SPD-Bundestagsabgeordnete für den Bundestagswahlkreis 36 Rotenburg I – Soltau-Fallingbostel, Lars Klingbeil, will einen Wahlkampf führen, der vom Mitmachen der Unterstützerinnen und Unterstützer lebt. Als zentrale Anlaufstelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger und Genossinnen und Genossen will Klingbeil mit seinem Team am Sonnabend, 8. Juni, um 17 Uhr im Soltauer Roten Bahnhof das Freiwilligenbüro „wählbar“ eröffnen.
Von der „wählbar“ sollen die Ortsvereine vor Ort unterstützt und überregionale Aktionen geplant werden. Die SPD Soltau hat zudem im Roten Bahnhof zahlreiche Malerarbeiten durchführen lassen, einen Fahnenmast installiert und die Fenster beklebt, damit die SPD in Soltau noch sichtbarer ist.
Die Eröffnung sollen mit allen Bürgerinnen und Bürgern gefeiert werden. Über eine Anmeldung bis zum 5. Juni bei Jan Flacke unter jan@lars-klingbeil.de oder telefonisch unter (0151) 21286772 freut sich Lars Klingbeil, damit er und sein Team die Anzahl von Getränken und Gegrilltem besser planen können.

 

Was gibt's Neues?

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info

So erreichen Sie uns:

SPD-Ortsverein Soltau

Am Bahnhof 1t

29614 Soltau

Tel.: 05191 17666

Fax: 05191 973726

Dienstag: 9-11 Uhr

Mittwoch: 16-18 Uhr

Vermietung des

Roten Bahnhofes

über (0171) 1991150